Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA)

in ambulanten und stationären Einrichtungen

 

 

Die Betriebswirtschaftliche Auswertung, auch kurz BWA genannt, ist eine tatsächliche Ermittlung von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Sie basiert im Allgemeinen auf den Daten der Buchhaltung. Das Ergebnis der BWA dient dem Unternehmer als Grundlage für seine Entscheidungen. Fremdkapitalgebern dient die BWA zur Einschätzung des Unternehmens.

(Quelle: www.gruenderlexikon.de)

 

 

 

Inhalte:

  • Inhaltlicher Aufbau und Aussagekraft
  • Kennzahlen strategisch und operativ
  • Plan-Ist-Vergleiche
  • Soll-Ist-Vergleiche
  • Hochrechnungen

 

Seminarziel: Die Teilnehmer/innen werden an das Thema betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) speziell für ambulante und stationäre Einrichtungen herangeführt und erhalten einen Einblick in branchenspezifische Fragestellungen.

Zielgruppe: Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Junior-Controller/innen, branchenfremde Controller/innen

Teilnehmerzahl: max. 8 Teilnehmer

Methoden: Erfahrungsaustausch, Vortrag, Diskussion, Übungen (bitte Taschenrechner mitbringen)

Seminardauer: Tagesveranstaltung (8 Seminarstunden á 45 Minuten) bzw. nach Absprache